Instagram für Unternehmen - ein Leitfaden für den perfekten Start

Besuche uns auf Instagram: @medialoftagentur



Instagram hat in Österreich knapp 2,5 Millionen Nutzer und die Zahl steigt kontinuierlich.

Über 60% der Nutzer informieren sich bereits vor einem Produktkauf auf Social Media. Mehr als 25% kaufen mindestens 1 Mal pro Woche online ein. Einen Einfluss auf das Kaufverhalten hatten bei etwa 20% der Befragten Prominente und Influencer.

Quelle: pwc.com (Consumer Insights Survey)


Die Frage, ob ein Unternehmen Social Media Kanäle für seinen Erfolg nutzen soll stellt sich also nicht. Startet man aber planlos in das Abenteuer Instagram, postet hin und wieder ein Bild aus der Not heraus, und interagiert nicht mit seiner Zielgruppe, kann es sehr schnell frustrierend werden. Zeit und vielleicht auch Geld sind verschwendet.


Wie man als Unternehmen strukturiert einen Instagram Account plant und umsetzt, seine Zielgruppe definiert und erreicht, und welche Rolle eine Social-Media-Strategie dabei spielt erfährst du in diesem Artikel.



Inhaltsverzeichnis: Unternehmens-Bio richtig einsetzen: darauf muss geachtet werden

Welchen Nutzen hat Instagram für Unternehmen?

Welche Herausforderungen bringt Instagram mit sich?

Content Formate auf Instagram

Werbemöglichkeiten auf Instagram




Erstellung eines Instagram Accounts


Um einen Instagram Account einzurichten, folge den einfachen Schritten unterhalb. Sollte es bereits andere Social Media Accounts auf z.B. Facebook oder Pinterest geben, raten wir den selben Nutzernamen, falls verfügbar, zu wählen. Einheitliche Präsenz auf unterschiedlichen Plattformen erhöht das Nutzererlebnis und man wird viel einfacher gefunden. Der Markenauftritt wirkt somit stimmig.


  1. Am Desktop auf instagram.com gehen und den Punkt "Du hast kein Konto?